Innovationen, Beteiligungen, Consulting

Willkommen bei Ibecon

Wir beschäftigen uns seit 1998 mit der Unterstützung und Lösung von technischen betrieblichen Ablaufprozessen in unterschiedlichsten Branchen.

Ibecon CRM

Überlassen Sie die Pflege Ihrer Kundenbeziehungen nicht dem Zufall

CRM Software

Customer Relationship Management (CRM) ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Unternehmensführung, denn gute und beständige Kundenbeziehungen sichern den Fortbestand jedes Unternehmens.

CRM Lösungen

Im Rahmen des Customer Relationship Management geht es daher nicht nur um die Gewinnung neuer Kunden, sondern vor allem um die nachhaltige Pflege bestehender Kundenbeziehungen.

CRM analysiert abteilungsübergreifend alle Kundenprozesse in Marketing, Vertrieb, Kundendienst und F&E und liefert so wichtige Informationen über das Verhalten Ihrer Kunden auf jeder Stufe Ihrer Wertschöpfungskette. Die Gewinnung dieser Daten, ihre Verarbeitung und die Ableitung entsprechender Maßnahmen zur Kundenbindung und -gewinnung erfolgen softwaregestützt auf der Grundlage einer leistungsstarken Datenbank.

Im Idealfall ist die CRM-Software integrativer Bestandteil Ihres Enterprise Resource Planning Systems (ERP) und greift dabei direkt auf Ihre Kundendaten und Unternehmensprozesse zu, so wie dies in der von uns empfohlenen ERP Lösung MD-Premium.NET der Fall ist.

CRM Tools

  • Workflow-Tool: Kampagnen-Management und Vertriebsprojekt-Management

  • Telefon-, Web- und Mail-Integration

  • Ticketsystem / Reklamationswesen

  • Vertriebssteuerung, Vertriebsanalyse

  • Exchange-Synchronisation: Kalender, Mails, Kontakte (bidirektional)

  • Import von vCards

  • Marketing Encyclopedia System

  • Newsletter, Serienbriefe

  • Suchfunktionen

  • Berichtswesen

  • uvm.

Ibecon ERP

Optimieren Sie alle betrieblichen Abläufe und Planen Sie Ihre Unternehmens­ressourcen

ERP Software

Im Rahmen des Enterprise Resource Plannings (ERP) werden alle betrieblichen Teilbereiche und Abläufe laufend überwacht, Optimierungspotenzial wird ermittelt und konsequent genutzt.

ERP Lösungen

Der Einsatz der unternehmerischen Ressourcen wie z.B. Kapital, Personal, Material, Betriebsmittel und Informationstechnik wird dabei optimal gesteuert

Die von uns empfohlene ERP-Systemlösung MD-Premium.NET ist ein vielfältig einsetzbares sowie individuell gestalt- und handhabbares Werkzeug, welches Sie u.a. in folgenden Bereichen unterstützt: CRM, Verkauf, Einkauf, Lagerhaltung, Marketing, Projektierung, Außendienst, Statistik, Ressourcenplanung, Finanzbuchhaltung, Service, Auftragsabwicklung, Dokumentenverwaltung.

MD-Premium.NET basiert auf einer Oracle Datenbank und empfiehlt sich für kleine, mittelständische und industrielle Unternehmen. Ein wesentlicher Vorteil dieser Lösung ist, dass Änderungen der Benutzeroberfläche von der Datenbank unabhängig erfolgen. Masken und Layouts können so einfach und schnell an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst werden – die herstellerseitige Updatefähigkeit bleibt komplett erhalten.

CRM analysiert abteilungsübergreifend alle Kundenprozesse in Marketing, Vertrieb, Kundendienst und F&E und liefert so wichtige Informationen über das Verhalten Ihrer Kunden auf jeder Stufe Ihrer Wertschöpfungskette. Die Gewinnung dieser Daten, ihre Verarbeitung und die Ableitung entsprechender Maßnahmen zur Kundenbindung und -gewinnung erfolgen softwaregestützt auf der Grundlage einer leistungsstarken Datenbank.

Im Idealfall ist die CRM-Software integrativer Bestandteil Ihres Enterprise Resource Planning Systems und greift dabei direkt auf Ihre Kundendaten und Unternehmensprozesse zu, so wie dies in der von uns empfohlenen ERP Lösung MD-Premium.NET der Fall ist.

ERP Tools

  • Abrechnungssysteme: ARA, ERA, Intrastat
  • Bestelldispositionen: Lager- und Streckengeschäftsartikel, Zentrale/Filiale Logik, individuell anpassbare Formeln
  • Chargen-Seriennummern: Automatische Vergabe von Chargen-/Seriennummern, Verwaltung von Ablaufdatum (z.B. Medikamente), Rollenartikel (Teppiche, Tapeten), chargenbezogener Einstandspreis (berechnen des Einstandspreises einer Charge aus der Summe der Zubuchungen), First In First Out und First In Last Out
  • Dokumentenverwaltung sowie Schnittstelle für ELO
  • e-Rechnung: e-Rechnung an den Bund (UDP) über Webservice, Lokale e-Rechnung-Erstellung (Filesystem), e-Rechnung an die BBG über Webservice
  • Frachtaufträge: Artikelgenaue Zuteilung der Kosten für exakte Einkaufspreis (ESP)-Berechnung

  • Fremdartikel: Angebotslegung, ohne Fremdartikel in den Artikelstamm übernehmen zu müssen; automatisierte Übernahme der Fremdartikeldaten von Actebis, Ingram, Tech Data, Fröhlich & Walter, SOWEB; Volltextsuche mit Bestpreisreihung

  • Geräteevidenz: Verwaltung von Geräten mit Seriennummern, Gerätehistorie, Garantielaufzeiten, Verwaltung und Auswertung von Reparaturen

  • Kundenaufträge: Freie Definition von Auftragsarten, automatische Rückstandsauflösung, auftragsbezogene Bestellung für Streckengeschäfte, periodische Aufträge, Edifact, Kontakte, Intercompany, Sammelbelege, automatische Zuschlagsberechnung (CU, AL), Lizenznehmer & Lieferantendaten

  • Lagerverwaltung: Niederlassungen und mehrere Lagerorte, automatische Inventurabwertungen, Reservierungssystem, Inventur über Kassensystem im Einzelhandel, chaotisches Lagersystem, automatisch Ein- und Auslagerung, Nachbestückung von Filialen, lageortsspezifische Einstandspreise, Bestelloptimierung

  • Leegutverwaltung: Kunden- und lieferantenseitig, Anzeige der Leergutlagerstände, Abrechnung der Fehlbestände

  • Lieferantenaufträge: Freie Definition der Auftragsarten, Edifact, Kontrakte, Intercompany, Sammelbelege, Bestellungsurgenzen, Lieferantenkommissionen, Mindestbestellwerte und Mindestabnahmemengen, Optimale Bestellmengen, automatische Zuschlagsberechnung (CU, AL)

  • Produktionsaufträge: Mehrstufige Stücklisten, lager- und auftragsbezogene Produktionen, Arbeits- Maschinenzeiten, automatische Vergabe von Chargen-/Seriennummern.

  • Projektmanagement

  • Schnittstellen: Interface für die Anbindung beliebiger Finanzbuchhaltungsprogramme

  • Stammdatenverwaltung (Kunden, Lieferanten, Personen, Artikel, Vertreter, Monteure, ARA, ERA und vieles mehr)

  • Stücklisten, UID-Prüfung, Workflowmanagement

Werte


Wahrheit

Ehrliche Aussagen.
Ehrliche Antworten.

Klarheit

Verbindliche Aussagen.
Verbindliche Antworten.

Transparenz

Nachvollziehbare Aussagen.
Nachvollziehbare Antworten.

Ibecon GmbH

Ein starkes Netzwerk


Grundsätze


Innovationen

Wir setzen zur Lösung unserer Kundenanforderungen innovative Konzepte, Methoden und Techniken ein. Dies sowohl im ERP (Enterprise Resources Planning) als auch CRM (Customer Relationship Management) Bereich.

Beteiligungen

Wir verstehen uns als Beteiligte des Lösungsprozesses unseres Kunden und nicht als reaktive Dienstleister.

Consulting

Über zweijahrzehnte Beratungsleistung steht vor, während und nach der Implementation der ERP- und/oder CRM-Lösung unseren Kunden zur Verfügung.

Ibecon GmbH

Projekt­lösungen anfordern

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne unverbindlich anonymisierte Projektlösungen unserer Referenzen.

Anschrift

Hamburger Landstr. 13c
21465 Wentorf bei Hamburg

Zeiten

Mo – Fr 11 – 17.30 Uhr
Sa/So auf Anfrage

Höchste Standards

In Kooperation mit unserem Spezialisten-Netzwerk setzen wir für unsere Kunden Produkte und Dienstleistungen ein, die nach den höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards der ISO IEC 27001 und der ISO 9001:2008 zertifiziert sind.

Persönlicher Kontakt

Einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren der IBECON ist der direkte Kontakt zu unseren Kunden – idealerweise im Gespräch von Mensch zu Mensch. Wir möchten Sie daher ermutigen, diese persönlichste Art des Dialoges zu wählen: Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit uns!

HomeImpressumDatenschutzKontakt

@ IBECON GmbH 2018 - 2020